MindArt
DE | EN DE | EN

Team-Training

In unseren Team-Trainings geht es darum, vorhandene Fähigkeiten in einem Team zu erkennen und/oder neue Kompetenzen für die Zielerreichung zu erwerben. Diese Kompetenzen werden dann durch eine Art Probehandeln in der Praxis erweitert und durch permanente Reflexionsschleifen auf Relevanz für den operativen Alltag überprüft. Eine gemeinsame innere Haltung im Team intensiviert den Fokus auf ein Ziel und damit die Wirksamkeit der angeeigneten Kompetenzen und Fähigkeiten. Das Team lernt dadurch, erfolgreicher zusammenzuarbeiten.

Training wird in unterschiedlichen Kontexten gebraucht. Wir können unseren Körper trainieren, damit er leistungsfähiger und intelligenter agiert. Genauso können wir unsere kognitiven Fähigkeiten durch Wissensaneignung und Wissenstransfer verbessern. Dazu gehört unter anderem eine Reflexionsfähigkeit, die durch Training im Team ausgebaut und vertieft wird. Erfolgreiche Teams kennen ihre blinden Flecken und wissen, was sie noch nicht wissen. Sie sind neugierig darauf, wirklich Neues zu kreieren und zu realisieren. Das ist etwas grundsätzlich anderes als das ewige „Mehr vom Selben“.

Im Gegensatz zum Team-Coaching, bei dem es primär darum geht, Klarheit über die Rollen und Aufgaben – besonders innerhalb des Teams – zu gewinnen, werden im Team-Training mit vorhandenen oder zusätzlich erworbenen Skills diese Rollen auf Wirkung im Alltag trainiert. Hierbei zählt in erster Linie das WIR, d. h. die Gesamtleistung des Teams als soziales System.

Relevante Lernprozesse, sowohl beim einzelnen Teammitglied als auch im Gesamtteam, werden durch spezifische Übungen markiert und reflektiert, sodass das Team befähigt wird, von sich selbst zu lernen. Besonders in Krisensituationen zeichnen sich solche Teams durch eine große Stresstoleranz mit einem stabilen und hohen operativen Output aus.

Ziele von Team-Trainings können sein:

  • zielgerichtete und effektive Zusammenarbeit
  • größere Toleranz und Gelassenheit gegenüber Teammitgliedern, die anders als die Norm denken
  • effizientere Meeting-Kultur
  • Verantwortungs- und Auswirkungs-Bewusstsein in der eigenen Rolle und aus der Sicht des Teams
  • selbstverantwortliches Denken und Handeln wie ein Unternehmer
  • größtmögliche tragfähige Kooperation durch mehr Vertrauen im Team
  • Belastbarkeit des Teams erhöhen, damit aus Fehlern gelernt wird und Krisenzeiten positiv genutzt werden
  • das Team selbst wird zu einem Ort der permanenten positiven Referenz-Erfahrung und entzieht so destruktiven und toxischen Gedankenkonstrukten die Energie
  • das Team lernt, dass es mit seiner Ausstrahlung selbst das stärkste operative Instrument ist
  • gelingende Kommunikationsmuster – insbesondere zu anderen Teams und zu relevanten Schnittstellen innerhalb der Organisation
  • stärkere Sensitivität für zukünftige Notwendigkeiten fördert proaktives Handeln

Teams, die fähig sind, mutig Neues zu wagen, werden zu Trägern und Treibern von notwendigen Veränderungsprozessen in ihrem Unternehmen. Wir klären mit Ihnen gerne detailliert die Situation in Ihrem Team und schneidern für Sie ein Teamtraining nach Maß, das genauso einzigartig ist wie das Team, das Sie führen.

Kontakt Telefon Telegram