MindArt
DE | EN DE | EN

Team-Coaching

Team-Coaching ist eine Prozessbegleitung von Teams und Gruppen zur Steigerung der Wirkung in den Rollen, Aufgaben und Funktionen innerhalb der Gesamtorganisation. Unsere Coaching-Struktur basiert auf dem Dreieck Strategie – Struktur – Kultur zur Erhöhung der Performance eines Teams und der einzelnen Teammitglieder in ihren Rollen. Wenn Teams mit ihren Führungskräften diese drei Dimensionen in einer dynamischen Balance halten, können sie sich durch Selbstlernprozesse erfolgreich weiterentwickeln.

Wenn Sie mit uns arbeiten, startet der Coaching-Prozess mit einer intensiven IST-Analyse zur Klärung der Ausgangssituation. So erhalten Führungskräfte und Teams eine stabile Entscheidungsgrundlage, welche Ziele sie mit dem Team-Coaching-Prozess verfolgen wollen. Daraus entwickeln Sie gemeinsam mit uns einen geeigneten Ablauf und die Inhalte des Team-Coachings.

Mögliche Anlässe für ein Team-Coaching sind:

  • Kooperations- und/oder Kommunikationsprobleme auch zwischen Kolleginnen und Kollegen sowie anderen Peers
  • Probleme, die gestellten Anforderungen und Aufgaben flexibel, effizient und energiesparend zu erfüllen
  • Altbewährte und ehemals erfolgreiche Muster funktionieren nicht mehr wirkungsvoll – Sackgassen- und Stagnations-Gefühle machen sich breit
  • Rückzug und Resignation: Jedes Teammitglied zieht sich in seinen eigenen Bereich zurück, ein „Silo-Denken“ entsteht
  • Persönliche Befindlichkeiten durch hemmende/störende Emotionen verhindern als Barrieren sachliche, fachliche Lösungen im operativen Alltag
  • Es fehlt ein gemeinsames Verständnis über die Meta-Ziele; ein übergeordneter Sinn für die Funktion des Teams ist für die Teammitglieder nicht erkennbar
  • Ein nicht konstruktiver Umgang mit Fehlern verhindert, dass das Team aus seinen Fehlern lernen kann
  • Das operative Arbeitspensum wird so groß, dass regelmäßige Reflexions-Runden über die Qualität der Kooperation zu kurz kommen
  • Der Grad der Selbstorganisation ist unzureichend – fehlende Leitplanken lösen Verunsicherung und Frustration aus, die Lust auf mehr Verantwortung und Engagement sinkt 
  • Die gesunde Balance zwischen schnellem Wachstum und anzupassenden Prozessen und Strukturen ist gestört
  • Fehlender elastischer Umgang mit Druck und Stress – hervorgerufen durch Stagnation und Rezession in Krisen (z. B. Corona)

Wenn die Teamziele klar definiert sind, werden im Dialog Wege gefunden, die Teams und Führungskräfte gleichermaßen befähigen, wirksame Lösungen zur Zielerreichung zu entwickeln. Es entstehen mehr Wahlmöglichkeiten für flexiblere Handlungsstrategien. Diese werden durch eine Art Probehandeln in einem sicheren Experimentierraum auf Wirksamkeit und Auswirkungen überprüft. 

Die Qualität der Kooperation und des Miteinanders verbessert sich durch konkrete und überprüfbare Verhaltensänderungen. Schritt für Schritt werden die gewünschten Verhaltensweisen identifiziert und gemeinsame Wege entwickelt, wie diese im operativen Alltag konkret umgesetzt werden können. So entsteht ein kontinuierlicher Prozess, der es ermöglicht, Hindernisse und Barrieren bei der Umsetzung auf dem gemeinsamen Weg zu transformieren. Das ist der Grundstein für eine Entwicklung zu einer tragfähigen vertrauensvollen Team-Kultur. Reife Teams zeichnen sich durch eine intelligente Sprachfähigkeit in ihren Rollen und Funktionen aus.

Team-Coaching ist keine Experten-Beratung, da Teams bereits ihre eigenen Experten für stimmige Lösungsentwicklungen sind. Team-Coachings bewirken eine neue Art der Regelkommunikation innerhalb des Teams, die sich sowohl an den individuellen als auch an den organisationalen Notwendigkeiten orientiert. Der Erfolg eines Team-Coachings ist nicht nur an der Steigerung der Performance abzulesen, sondern basiert vielmehr auf einer nachhaltigen Transformation der Team-Kultur.

Kontakt Telefon Telegram